Retreats

image_pdfimage_print

EXERZITIEN  FÜR  INNERE  HEILUNG  UND  WACHSTUM  IN HEILIGKEIT

Jesus, unser auferstandene Herr, gesellte sich zu den zwei Jüngern, die auf dem Weg nach Emmaus im Unglauben und Verzweiflung waren. Sie gingen weg von Jerusalem, wo die Erlösung stattfand. Zuerst hört Er sich ihre innere Unruhe an und anschließend erklärt Er ihnen ihre Probleme durch die Schrift. Ihre Herzen brannten in ihrer Brust, während Er ihnen den Sinn der Schrift erschloss (Lk 24,32). Dies ist echte Innere Heilung.

Wir gehen durch verschiedene negative Gefühle – Zorn, Bitterkeit, Bangen, Sorge, Angst, Minderwertigkeitskomplexe, Unsicherheit vor der Zukunft  usw. vor allem, weil “wir kennen weder die Schrift noch die Macht Gottes” (vgl. Mk 12.24).

Die Exerzitien, welche von Fr.Mariakumar und Ms.Pereira durchgeführt werden basieren ausschließlich auf dem Wort Gottes und den Lehren der katholischen Kirche (KKK), und sie helfen den Teilnehmern zu wachsen im Glauben , im tieferen Vertrauen in der vorsehenden Liebe des Abba Vaters, in der völligen Hingabe an Jesus Christus und einer Lebenserfahrung in der Kraft des Heiligen Geistes. Die Teilnehmer werden zum Bewusstsein an den ursächlichen Gründen ihrer Probleme durch das Wort Gottes und die Kraft des Heiligen Geistes geführt. Wenn sie mit der Gnade Gottes zusammenarbeiten  um „die Steine ​​zu beseitigen” und sich „von den Binden zu lösen“ (vgl. Joh 11. 39, 44), beginnen sie, das durch den Herrn versprochenes „Leben in der Fülle“ (vgl. Joh 10.10b) zu erleben.

Durch das Gebet für Heilung im Mutterleib und in der Kindheit, gefolgt vom Befreiungsgebet, erfahren viele Erleichterung von den Traumata und emotionalen Verletzungen.

Die Gebetsübung des Gehens mit Jesus und Mutter Maria durchs Leben, hilft in der Heiligkeit zu wachsen.

Auf dem Weg des Wachstums  in der Heiligkeit, werden sie für einen Vorsatz zum persönlichen Gebet (täglich durch Lobpreis und Anbetung, Ehre-  und Danksagung an Gott, anhaltender Reue, Aufopferung, Suche nach Weisheit,  Macht und Führung des Heiligen Geistes, Lesen und Reflexion des Wortes Gottes und sakramentales Leben) ermutigt .

Schwerpunkt – Sakramente

Taufe
Buße und Versöhnung (Beichte)
Eucharistie
Ehe
Krankensalbung

Art der Exerzitien

• Innere Heilung
• Wachstum in Heiligkeit
• Ehe und Familie
• Sakramente
• Christliche Spiritualität im Kontext der modernen
Welt (Okkultismus, Esoterik, New Age, etc.)
• Exerzitien für Jugend / Kinder
• Marianische Exerzitien

Merkmale der Exerzitien

A: Innere Heilung (4 Tage)

1. Unser Leben nach dem Plan Gottes.
2. Schwerpunkt auf das auf dem Wort Gottes gegründetes Leben .
3. Innere Heilung und Befreiungsgebet in den Bereichen Wut, Bangen, Angst, Lust, Sucht, Weltlichkeit.
4. Biblische und Kirchliche Lehre über das erste Gebot und der Befreiung von den Sünden des Okkultismus.
5. Ruf nach Buße und Sakrament der Versöhnung.
6. Reinigung mit dem kostbaren Blut Jesu und Erfüllung mit dem Heiligen Geist
7. Heilung der geerbten nichtigen Dinge im Mutterleib und der vergangenen emotionalen Verletzungen in der Kindheit.

Persönliches  Beratungsgespräch

B:  Wachstum in Heiligkeit (5 Tage) (nur für Teilnehmer, die bereits an Exerzitien für innere Heilung teilgenommen haben)

1. Ehe und Familie nach Gottes Plan.
2. Christliche Bedeutung des Leidens.
3. Geistiger Kampf : Wirkung von Gut und Böse in unserem Leben und wie man im Herrn siegreich sein kann.
4. Geistige Reife durch persönliches  Gebet und sakramentales Leben.
5. Leben erfüllt mit Früchten des Heiligen Geistes.
6. Tiefere Bedeutung der Taufe.
7. Wachsen im Glauben.
8. Gebrauch und Missbrauch der Zunge.
9. Leben in der Fülle des Heiligen Geistes (Gaben und Charismen)

C:  Exerzitien über Weekend / Seminare

Marianische  Exerzitien

Schätze der katholischen Kirche
Sakramente
Bund zwischen Gott und Mensch
Katholische Charismatische Erneuerung
Exerzitien für Jugendliche / Kinder
Ruf zum Leben in Fülle Gottes (Joh 10,10) durch die Innere Heilung und Befreiung
Aufruf  zur barmherzigen Liebe Gottes des Vaters durch Buße und Sakrament der Versöhnung

D: Exerzitien für Priester und Ordensleute

Dauerhafte Hingabe an den Willen Gottes
Der Berufung treu sein

Entfachen der Gnade  Gottes (2 Tim 1,6)